BMBF-Fachtagung
„Sexualisierte Grenzverletzungen in der digitalen Welt –
Schutz von Kindern und Jugendlichen in pädagogischen Kontexten“



am 19. und 20. September 2019

im Tagungswerk
Lindenstr. 85
10969 Berlin


Ich beabsichtige, im Rahmen des Veranstaltungsprogramms folgende Foren zu besuchen:








Persönliche Angaben:






 

Organisation/Einrichtung/Institution/Unternehmen:


 

Die Anmeldung erfolgt online unter Datenverschlüsselung. Aus Sicherheitsgründen erhalten Sie nach Übermittlung Ihrer Anmeldung eine automatische E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst nach Anklicken des Bestätigungslinks gilt die Anmeldung als eingegangen.

Bild- und Filmaufnahmen:

Bitte beachten Sie, dass während der Veranstaltung Foto- und Filmaufnahmen gemacht werden, die der Veranstalter im Rahmen von öffentlichkeitswirksamen Maßnahmen (z. B. Print- und Online-Publikationen) sowie zur Dokumentation der Veranstaltung (z. B. unter www.empirische-bildungsforschung-bmbf.de) kostenfrei nutzen kann. Mit dieser Registrierung erklären Sie sich gemäß § 23 Kunsturhebergesetz damit einverstanden.

Datenschutz:

Zur Registrierung für die Veranstaltung werden Ihre Kontaktdaten, insbesondere Name und E-Mail-Adresse vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und dem mit der Organisation der Veranstaltung beauftragten Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR-Projektträger) erhoben und gespeichert, um Sie als Teilnehmer oder Teilnehmerin der Veranstaltung identifizieren zu können sowie um Sie mit Informationen zu der Veranstaltung zu versorgen. Diese personenbezogenen Daten werden auf Grundlage gesetzlicher Berechtigung erhoben (Art 6 Abs. 1 lit b DSGVO). Die entsprechenden Felder sind als Pflichtfelder gekennzeichnet (mittels *).


Auskunftsrecht:

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung. Auskunft über die gespeicherten Daten gibt Ihnen der zentrale Datenschutzbeauftragte des DLR (Datenschutz@dlr.de).

Widerrufsmöglichkeit: 

Sie können jederzeit ohne Angabe von Gründen von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen und die elektronisch erteilte Einwilligungserklärung zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten mit Wirkung für die Zukunft abändern oder gänzlich widerrufen. Sie können den Widerruf per E-Mail an uns übermitteln: pt-webservice@dlr.de. Ihre Daten werden dann gelöscht.


 

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Organisations-Team


Kontakt für Rückfragen zur Veranstaltung:

Organisationsbüro
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR)
DLR Projektträger
E-Mail: tagung.bba@dlr.de

 

Sicherheitscode: Bitte geben Sie die angegebenen Zeichen in das Textfeld ein.
CAPTCHA Image

Hier finden Sie unsere Hinweise zum Datenschutz und Impressum.